Wurftagebuch & Gewichtstabelle

Black Claw´s Arizona Babys 2019

13.01.2019  Tag 52

 

Die letzten Wochen waren zusehend anstrengender für Arizona, sie isst sehr viel allerdings am liebsten das was nicht in ihrem Napf ist, wir müssen alles vor ihr verstecken..das sind wohl die Gelüste einer jeden Schwangeren ;-)

Arizona begleitet uns nun überall hin, sie schläft sehr viel und geniesst die Zeit eng an unserer Seite.

 

14.01.2019 Tag 53

 

Heute stand noch einmal Wellnes auf dem Programm, Krallen schneiden, Pfoten ausscheren und ein schönes warmes Bad, Arizona fühlte sich danach sehr wohl, die Haare an den Zitzen fallen so langsam aus mit dem Bad hab ich dem ganzen ein wenig nachgeholfen und die Haare jucken nun nicht mehr. Sichtlich entspannt lag sie dann später in ihrer Wurfbox und döste vor sich hin.

 



15.01.2019 Tag 54

 

Diese Nacht musste Madamm 3 mal zum Pipi machen, die Babys im Bauch sind sehr aktiv und drücken auf die Blase, sonst ist es ruhig und Arizona sehr entspannt. Das Futter mag sie heute wieder nicht... ausgetrickst mit einer Hühnerbrühe über ihrem Futter hat sie aber dann doch alles gefuttert, sie soll schließlich bei kräften bleiben, eine Karotte gab es als Nachtisch.

 
 
 

16.01.2019 Tag 55

Heute morgen sind wir gleich zum Tierarzt Dr. Arz nach Saarbrücken gefahren um ein Röntgenbild machen zu lassen. Kurz vor der Geburt lasse ich das bei all meinen Hündinnen machen, damit ich weiss was in etwa auf uns zukommt. Wenn ich zb 3 Welpen auf dem Bild sehe aber nur 2 kommen weiß ich das ich unverzüglich zur Klinik fahren muss...
Auf dem aktuellen Bild sehen wir 4 Welpen. Arizona geht es gut, die Nacht war ruhig sie schlief durch.  
Tag 55
Tag 55

 

17.01.2019 Tag 56

 

Ein sehr entspannter Tag, jedoch möchte Arizona keine Minute mehr alleine sein.

Futter wurde heute mal wieder verweigert, es gab dann Karotten und säter auch einen Teller mit Nudeln. Die Bewegungen der Babys sind jetzt deutlich zu sehen und zu fühlen, die Kinder sind total begeißtert :-)

Am liebsten legt sich Arizona jetzt in den kühlen Flur, sie ist dabei aber hin und her gerissen das sie am liebsten bei einem auf dem Schoß liegen würde...so wandert sie ständig zwischen Flur und Wohn/Eßzimmer...

Die Nacht war Arizona einmal raus zum lösen.

Temperatur 38,0°C

 

18.01.2019 Tag 57

 

Die Nacht war es wieder ruhig, einmal raus zum lösen unnd Arizona poooofte weiter .

Heute morgen wollte sie dann das erste mal im Garten ein Loch graben, die Instinke setzen ein, ihre Vulva ist bereits dick geschwollen.

Den Tag über hat Arizona mit schlafen verbracht. Ich messe nun öfter am Tag die Temperatur, die schankungen sind schon groß, jedoch ist die Temperatur noch nicht soweit abgefallen, das es losgehen könnte...wir haben noch Zeit

Temperatur war 37,7C-37,4°C

 

19.01.2019 Tag 58

 

Eine sehr entspannte Nacht haben wir hinter und, wir beide haben komplett durchgeschlafen ;-)

so klappt das auch mit dem Kräfte sammeln . Arizonas Lieblingsmahl sind Aktuell Karotten Jogurth Futtergemisch, ich bin darüber ganz froh da sie die letzten Tage eher wenig gefressen hatte.

 

Temperatur 37,7°C

 

20.01.19 Tag 59

 

Arizona ist sehr gelassen was mich wirklich freut, in der Nacht war sie einmal raus zum lösen danach schliefen wir entspannt weiter. Heute ist mein Geburtstag und wir gehen es ganz relaxt an. Keine große Party ;-)

Ich denke das wir noch Zeit haben bis Dienstag/Mittwoch. Temperatur liegt Aktuell bei 37,7°C

 

Temperatur 37,7°C

 

21.01.2019 Tag 60

 

Meinen Geburtstag haben wir ganz ruhig und entspannt im kleinen Kreis verbracht, Arizona hat es genossen sich von jedem streicheln zu lassen und war total zufrieden. Heute mußte ich meinen Sohn zu einem Termin fahren, Arizona natürlich mit dabei, in den Kofferraum schafft sie es im Moment nicht rein zu springen also machte sie es sich auf der Rückbank bequem. Arizona liebt es Auto zu fahren :-)

 

Morgen arbeite ich noch einmal und dann habe ich frei, meine Mann passt in der Zeit auf Arizona auf, aber wenn was sein  sollte bin ich sofort da,da ich nur eine Etage tiefer meine Arbeitsstelle habe ;-)

 

Temperarur 37,7-38,0°C

 

22.01.2019 Tag 61

 

Puuhh schon Tag 61 und Arizona ist tiefenentspannt ;-)

Die Bewegungen der Babys sind deutlich zu erkennen, manchmal fiept Arizona laut auf weil es in ihrem Bauch heiß her geht, die kleinen sind allesamt sehr aktiv.

Die Nacht schliefen wir durch.

Das Gesäuge wird immer rundlicher und aus  jeder Zitze kommt bereits Milch.

Bauchumfang ist nicht so riesig aber wir erwarten auch einen kleinen Wurf, heute merkt man manchmal das der Bauch hart wird, die ersten Kontraktionen sind da ich bin gespannt wann der Bauch sich senkt...

 

Temperatur 37,7°C

 

 

23.02.2019 Tag 62

 

Was soll ich sagen....wir haben durchgeschlafen und sind erst um 10 Uhr aufgestanden (also Arizona und ich ;-)..) beim Pipi machen setzten allerdings die ersten Instinkte ein und sie begann in einer Ecke zu graben..Nestbau.... Temperatur ist bei 37,7°C also alles noch im grünen Bereich.

Arizonas Frühstück bestand aus einem halben Briochzopf und Sahnejoghurt ... ich werde später weiteres Berichten..

 

Mittlerweile ist es 18 Uhr, Arizona hat den tag über mit schlafen verbracht, ab und zu hechelte sie etwas lauter was aber auch mit der Temperatur im Wohnzimmer zutun haben könnte, draussen ist es knackig kalt und wir haben Ofen und Heizung an ;-)

Temperatur im laufe des Tages schwankte zwischen 37,7 und 38,0°C

 

Temperatur 37,7°C

 

24.01.2019 Tag 63

 

Naaaa ,wer ist genauso aufgeregt wie ich ;-) aber was soll ich sagen...nichts...die Nacht war ruhig und Arizona ist entspannt. Nachher werde ich mal eine längere Runde mit ihr spazieren gehen.

Temperatur liegt bei 37,7°C

Seit 16 Uhr ist die Temperatur im abwärtstrend , zwar nur minimal aber sie geht runter. Wir sind um 18 Uhr bei 37,2 mal 37,1 mal 37,3 aber nicht höher...ob das die "ersten" Anzeichen sind ?!

19:20 Uhr Arizona wird unruhig und läuft auf und ab. Raus zum lösen wieder rein.  Sie hechelt und atmet in sich rein. Ich mache mich auf eine lange Nacht gefasst :-)
19:35 Uhr ... sie liegt wieder entspannt vorm Sofa und schläft   ....
20:05 Uhr sie wird wieder unruhig hechelt und läuft auf und ab 
21:17 Uhr die Lage hat sich wieder entspannt. Bis eben hechelte Arizona jaulte und lief auf und ab. 
23:50 Uhr, der Abend verlief angespannt, manchmal legte sich Arizona 10 min ruhig hin fing danach aber wieder an zu wandern. Wir sind jetzt ins Bett gegangen, Arizona kratze schon einige Male an unserer Schlafzimmer Tür, da sie rein wollte. Jetzt ist sie zufrieden , mal sehen wie die weitere Nacht verläuft.  
25.01.2019 Tag 64 
Mittlerweile ist es 2:22 Uhr und Arizona liegt mit im Bett besser gesagt im Bett eingegraben unter der Bettdecke.  Sie braucht engen Körperkontakt und beruhigt sich somit. Sie zittert am ganzen Körper und ist stark am hecheln. 
Puuuhh was für eine Nacht, 9:00 Uhr und nach wie vor sind wir in der Eröffnungsphase, hecheln , jaulen , fiepen , zittern. Wir sind die Nacht viel umher gewandert waren oft draußen zum lösen. Arizona ist sehr unruhig und trotzdem genießt sie die Zuwendung. Zeitweise lag sie nur neben mir im Bett manchmal unter der Bettdecke , ich streichelte sie die ganze Nacht was sie ein wenig beruhigte. 
Jetzt warten wir auf die ersten Presswehen ...
11:00 Uhr , wir liegen nun 2 Stunden zusammen in der Wurfbox bis auf ein paar Unterbrechungen als Arizona raus zum pipi machen war. Sie hechelt viel , trinkt nebenbei und putzt sich. 
12:00 Uhr , Arizona hat sich ein wenig entspannt, sie hechelt zwar noch laut aber liegt ruhig in der Wurfbox 
13:57 Uhr Arizona schläft seit einer Stunde entspannt neben mir.  
15:15 Uhr Temperatur trotz Stress liegt bei 37,5C, wir sind vorübergehend aus der Wurfbox aufs Sofa gewandert :-)
17:30 Uhr.  Den Nachmittag hat Arizona mit hecheln, fiepen, schlafen und pipi machen verbracht. 
18:15 Uhr sie sondert vermehrt zähen Schleim ab. 
18:50 Uhr nochmal raus zum lösen 
19:30 Uhr die ersten Wehen sind zu sehen 
22:30 Uhr , wie haben ein Röntgenbild machen lassen und ich habe entschieden das Arizona die Welpen nicht normal bekommt, auf dem Bild waren sie bereits recht groß und Arizona kämpft schon solange. Sie liegt jetzt in Narkose, Daumen drücken das alles gut geht.  
3 Hündinnen 1 Rüde

23:00 Uhr wir haben 4 wunderschöne Welpen bekommen , 1 Rüde und 3 Hündinnen 

 
Es war eine sehr gute Entscheidung zum Tierarzt zu fahren, Arizona tat sich so schwer mit den Wehen.  Sie hatte mind 10 Presswehen und kein Welpe kam. Die Fruchtblase platze gegen 20 Uhr aber auch nachdem ich rein fühlte tastete ich keinen Welpen. 
Auf dem Röntgenbild war zu sehen das der Kopf der 800g schweren Hündin geknickt im Becken lag, ich ordnete sofort einen Kaiserschnitt an und wollte nicht mehr warten und Wehenmittel verabreichen. 
 
Dr Arz kam und machte die Op, er sagte das es eine gute Entscheidung war, der Welpe wäre nicht durchs Becken gekommen.  Ich ließ Arizona gleich kastrieren. Danke an alle fürs Daumen drücken 💖wir  werden uns nun erholen und die kleine Familie kennenlernen 💖
 
Gewicht der Welpen 
600g 660g 720g und 800g
 

26.01.2019 

8:30 Uhr ich habe mir Arizona einen Kontrolltermin, der Tierarzt war sehr zufrieden. 
 
Die Welpen sind alle wohlauf und trinken ohne Probleme.  Wir sind glücklich das alles gut gelaufen ist, Arizona hat alles sehr gut gemacht auch nach der Op war sie der liebste Hund und kümmerte sich sofort um ihre Babys. 
Vielen Dank an alle fürs mitfiebern,  Daumen drücken und die lieben Glück und Genesungswünsche 💖

Gewichtstabelle :

  25.01.19 26.01.19 27.01.19 28.01.19  29.01.19 30.01.2019 31.01.19 01.02.19    
Rüde: 660g 680g  710g  770g  880g  920g 1000g 1150g    
H-Dunkel 800g 820g  860g  930g  1000g 1130g 1200g 1240g    
H-Maske 720g 740g  780g  820g  830g  900g 970g 1050g    
H-Hell 660g 680g  690g  720g  950g  1050g 1140g 1240g    
                     
  08.02.19 15.02.19 22.02.19 01.02.19 08.03.19 15.03.19 22.03.19      
Rüde  1670g  2150g                
H-Dunkel  1780g  2300g                
H-Maske  1620g  2020g                
H-Hell  1720g  2240g                

Entwurmung: 09.02.19